Oliver Banerjee Training & Coaching Logo
»Kommunikation mit Persönlichkeit ist die Basis für mehr wirtschaftlichen Erfolg«

»Kommunikation mit Persönlichkeit ist die Basis für mehr wirtschaftlichen Erfolg«

»Alle Unternehmen haben die gleichen Probleme, brauchen aber individuelle Lösungen«

»Alle Unternehmen haben die gleichen Probleme, brauchen aber individuelle Lösungen«

»Praxisnahe Konzeption und Durchführung der Businesstrainings«

»Praxisnahe Konzeption und Durchführung der Businesstrainings«

»Nur was im Training bei den Teilnehmern funktioniert, wird in das Tagesgeschäft integriert und erfolgreich umgesetzt«

»Nur was im Training bei den Teilnehmern funktioniert, wird in das Tagesgeschäft integriert und erfolgreich umgesetzt«

»Inspirierende Tipps und Tools für wirksame Trainings«

»Inspirierende Tipps und Tools für wirksame Trainings«

»Klarheit als Unternehmensstrategie«

»Klarheit als Unternehmensstrategie«

»Durch Fragen vertrauen schaffen und gemeinsam Lösungen finden«

»Durch Fragen vertrauen schaffen und gemeinsam Lösungen finden«

»Lebendige und aktivierende Trainings für Verkäufer und Führungskräfte«

»Lebendige und aktivierende Trainings für Verkäufer und Führungskräfte«

»Wissen ist nicht der Engpass, Engpass ist die Bereitschaft umzusetzen«

»Wissen ist nicht der Engpass, Engpass ist die Bereitschaft umzusetzen«

Seminare

So unterschiedlich wie die Menschen sind auch die Ziele der Unternehmen. Mein modulares Seminarkonzept trägt Ihren speziellen Vorstellungen und Bedürfnissen auf hervorragende Weise Rechnung. Die Themenblocks können separat als Seminare gebucht oder individuell kombiniert und bedarfsorientiert ergänzt werden. Gerne komme ich auch in Ihre Geschäftsräume und trainiere Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte vor Ort.

Vertriebs- und Verhandlungsführung

Sales Professional Außendienst Level 1-6

Innendienst und Kundenservice

Erwerben und trainieren Sie Durchsetzungsstrategien für Ihre Verhandlungssituation.

Zum Seminar

Mit der zunehmenden Einkaufskonzentration und der damit steigenden Verhandlungsmacht von Großkunden gerät der Key-Account-Manager immer stärker "unter Preisdruck". Obwohl das Spektrum der Verhandlungsinhalte (z. B. Qualitätsmanagement, Lieferschnelligkeit, Verlagerung von Kosten und Aufgaben auf den Lieferanten) vielfältig ist, führt das Großkundengespräch unweigerlich auch zu den Konditionen.

Für den Key-Account-Manager ist daher die Anwendung wirkungsvoller Durchsetzungsstrategien für Konditionenverhandlungen bei Großkunden Erfolg bestimmend.

Seminarziele

Dieses Spezialtraining für Key-Account-Manager vermittelt dem Großkundenverkäufer das praktische Handwerkszeug, um in Auftragsverhandlungen mit Großkunden durch kundenbezogene Argumentations- und Überzeugungstechniken und eine professionelle verkäuferische Persönlichkeit eine Kaufentscheidung herbeizuführen.

Zielgruppe

Key-Account-Manager

Seminarinhalte

Spezielle Verhandlungssituation des Key-Account-Managers

  • Aktuelles Anforderungsprofil
  • Erfahrungen bei Großkundenverhandlungen

Überlegungen zur Verhandlungsstrategie

  • Verhandlungsziele
  • Vorgehensweise

Verhandlungsführung mit Großkunden

  • Einstiegsphase
  • Erstgespräch
  • Motiv- und Nutzenentwicklung/Argumentationsketten
  • Einwände und Vorwände richtig behandeln
  • Techniken der Beweisführung
  • Entscheidungswege in unterschiedlichen Verhandlungsstufen erkennen
  • Richtiges Verhalten bei multipolarem Verkaufen
  • Abschlussphase erkennen, entwickeln und lenken (10 Konsequenzen und Abschlusstechniken)
  • Aktive Großkundenbetreuung

Möglichkeiten und Aufgaben des Key-Account-Managers

  • Reklamationsbehandlung
  • Gezielte Referenzen erfragen

Entsprechend den Wünschen und Forderungen der Verantwortlichen und der Teilnehmer werden die Trainingsinhalte selektiert, gewichtet und ergänzt.

Lehrmethoden

  • Intensives Einzel- und Gruppentraining
  • Lehrgespräche
  • Erfahrungsaustausch mit Zielkonkretisierung

Ihr Wunsch-Seminar

Sollte dieses Seminar nicht exakt Ihren Vorstellungen entsprechen, so finden Sie ggf. ein passenderes Seminar in der Übersicht. Gerne kann ich auch ein individuelles Seminarkonzept für Sie zusammenstellen.

Rufen Sie mich einfach an unter Telefon +49 (0) 241 9214624, oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Telefon-Verkaufstraining

Fit für den Messeeinsatz?

Messetraining

Zum Seminar

Der Messeaufwand ist heute so hoch, dass es dringend notwendig ist neue und zielgerichtete Wege für die Ausbildung der Messemannschaft einzuführen.
Aus diesem Grund habe ich für meine Kunden ein leistungs- und erfolgsorientiertes Messetraining konzipiert. Es wurde auf den Erkenntnissen, Erfahrungen und Strategien erfolgreicher Messeteams und Messeverkäufer entwickelt.

Seminarziele

Jeder soll unter den besonderen Bedingungen einer Messe seinen persönlichen, optimalen Beitrag zur Erreichung des Gesamtzieles leisten.
Der Standleiter und die Führungskräfte müssen durch ihr aktives Verkaufsverhalten Vorbild und Mitreißer für die Mannschaft sein.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist für jeden interessant, der direkt oder indirekt mit der Planung und Präsentation des Unternehmens auf der Messe zu tun hat, richtet sich aber vorrangig an das Messe-Team, das live vor Ort auf der Messe auftritt.

Seminarinhalte

  • Erarbeitung und Festlegung der Hauptziele für einen erfolgreichen Messekämpfer.
  • Optimale und faire Zusammenarbeit zwischen den Produkt- und Aufgabenbereichen.
  • Der abschlussorientierte Messe-Verkaufsstufenplan.
  • Richtiger Umgang mit Messekunden und Interessenten.
  • Warum kann der Ersteindruck so entscheidend sein? (Wirkungsgesetze)
  • Die Kraft der Worte wird entschieden durch die persönliche Wirkung des Sprechers.
  • Der richtige "Einstieg" in ein Gespräch (nicht reagieren, sondern agieren).
  • Welcher Bedarf besteht bei unseren Kunden/Interessenten und wie decke ich ihn auf?
  • Motive, damit der Besucher heute und hier die Entscheidung trifft.
  • Wie kann der Messeverkäufer ernsthafte Interessenten schnell ermitteln?
  • Die Techniken, um "Spreu vom Weizen" zu trennen (mit Richtungs-Fragen).
  • Die 13 Elemente der Demonstration und Wirkung auf den Besucher.
  • Das gezielte Messegespräch (die 4 Elemente des Dialoges).
  • Wichtige "Selbstverständlichkeiten":
    z.B. Kleidung, Alkoholverbot, Rauchen, Pünktlichkeit, Abmelden, usw.
  • Die Führungsgrundsätze eines erfolgreichen Messe-Teamleiters.

Entsprechend den Wünschen und Forderungen der Verantwortlichen und der Teilnehmer werden die Trainingsinhalte selektiert, gewichtet und ergänzt.

Lehrmethoden

  • Intensives Einzel- und Gruppentraining
  • Lehrgespräche
  • Erfahrungsaustausch mit Zielkonkretisierung
  • Lernzielkontrolle im Plenum und in Einzelgesprächen

Ihr Wunsch-Seminar

Sollte dieses Seminar nicht exakt Ihren Vorstellungen entsprechen, so finden Sie ggf. ein passenderes Seminar in der Übersicht. Gerne kann ich auch ein individuelles Seminarkonzept für Sie zusammenstellen.

Rufen Sie mich einfach an unter Telefon +49 (0) 241 9214624, oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Neukunden- und Kaltakquise

Selbstbewusst und richtig argumentieren lernen.

Verkaufen von Qualität

Zum Seminar

In einer Zeit, in der Preisdumping an der Tagesordnung ist, findet sich fast immer jemand, der ein ähnliches Produkt, oder eine ähnliche Dienstleistung günstiger anbietet. Es ist deshalb entscheidend, die Qualität des eigenen Angebotes argumentativ und effektiv zu unterstreichen um meinen Preis durchzusetzen.

Seminarziele

Die persönliche Identifikation mit Ihrem Angebot und dessen Wert ist ein wesentlicher Faktor für eine erfolgreiche Verkaufsverhandlung. Außerdem arbeiten wir u. a. an einem selbstbewußten Auftreten, dem Analysieren und Lenken von Gesprächsabläufen und dem Aufbau effektiver Argumentationsketten.

Zielgruppe

Alle Verkäufer, die den Mut haben, über neue Erkenntnisse und Wege im Bereich der Verhaltensabläufe und Verkaufstechniken mehr zu erfahren, darüber nachzudenken und diese aktiv zu erlernen.

Seminarinhalte

  • Welche persönlichen Ein- und Vorstellungen helfen, um in Zukunft erfolgreich Qualität mit entsprechendem Preis zu verkaufen?
  • Einsatz und Förderung des Selbstwertgefühls bei uns und dem Gesprächspartner im Umfeld hochwertiger Güter.
  • Entfaltung der positiven Persönlichkeitsmerkmale.
  • Welche neuen Erkenntnisse in der Verkaufs-Psychologie helfen uns und wie können diese abschlussorientiert in der Praxis eingesetzt werden?
  • Wie steigern wir unsere Auftrittssicherheit, ohne überheblich zu wirken?
  • Ist die Höhe des Preises nur eine Frage der persönlichen Vorstellung beim Kunden?
  • Das Umfeld "Qualität": wirtschaftlich, psychologisch.
  • Das Umfeld "hochpreisig": Wirkung und Analyse von Image und Marktsegment.
  • Fünf Instrumente der Gesprächsführung, um Qualität zu verkaufen.
  • Aktive Verhandlungsführung vom ersten Blickkontakt, über aktives Zuhören, Bedarfsfragen, motivbezogenen Kundennutzen, Handhabung von Einwänden und Vorwänden bis zur Abschlussphase.
  • Der richtige Argumentationsaufbau und die Argumentationslinien.
  • "Positiver Egoismus" des Profi-Verkäufers bei Hinhaltetechnik und Nein des Interessenten. Wieweit verträgt sich dies mit dem Image hochwertiger Güter?

Entsprechend den Wünschen und Forderungen der Verantwortlichen und der Teilnehmer werden die Trainingsinhalte selektiert, gewichtet und ergänzt.

Lehrmethoden

  • Intensives Einzel- und Gruppentraining
  • Lehrgespräche
  • Erfahrungsaustausch mit Zielkonkretisierung
  • Lernzielkontrolle im Plenum und in Einzelgesprächen

Ihr Wunsch-Seminar

Sollte dieses Seminar nicht exakt Ihren Vorstellungen entsprechen, so finden Sie ggf. ein passenderes Seminar in der Übersicht. Gerne kann ich auch ein individuelles Seminarkonzept für Sie zusammenstellen.

Rufen Sie mich einfach an unter Telefon +49 (0) 241 9214624, oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Erfolgreiche Verkaufsgespräche führen.

Hard Price Selling

Zum Seminar

Jedes Verkaufsgespräch kann in einzelne Stufen aufgeteilt werden. Für die meisten Verkäufer ist die Stufe Preisgespräch der schwierigste Teil. Wie der Blitz aus heiterem Himmel wird aus einem harmonischen Gesprächsverlauf oft ein "brutaler Zweikampf". Genau an diesem Punkt unterscheidet sich der Profi-Verkäufer vom Mittelmaß.

Seminarziele

Die Teilnehmer erhalten in diesem Seminar die richtigen Instrumente und Argumentationsketten, um den Preis/die Konditionen mit dem Kunden einvernehmlich durchzusetzen. Der Verkäufer bestimmt durch seine besondere Gesprächsführung, wann und wie der Preis besprochen wird. Aus der Einwands-Sackgasse: "Zu teuer/andere bieten das Gleiche viel billiger an" wird der Kunde zum Abschluss hingeführt.
Den Preis durchzusetzen und die Abschlussquote zu erhöhen ist das Ziel dieses Seminars.

Zielgruppe

Verkäufer, die ihren Preis/ihre Konditionen auch in noch härter werdenden Märkten durchsetzen wollen.
Führungskräfte, Unternehmer, die ihren Mitarbeitern Hilfe und Unterstützung für qualifizierte Preisgespräche geben wollen.

Seminarinhalte

  • Welche persönlichen Einstellungen und Vorstellungen helfen, um in Zukunft seine Preise durchzusetzen?
  • Einsatz und Förderung des Selbstwertgefühls bei uns und dem Gesprächspartner, damit der Preis als fair erkannt und akzeptiert wird.
  • Wie steigern wir unsere Auftrittssicherheit, ohne überheblich zu wirken?
  • Ist die Höhe des Preises nur eine Frage der persönlichen Vorstellung beim Kunden?
  • Das Umfeld von Leistung und Qualität im Verhältnis zum Preis: wirtschaftlich, psychologisch.
  • Feinste Instrumente der Gesprächsführung, um den Preis/die Konditionen zu "verkaufen".
  • Der richtige Argumentationsaufbau und die Argumentationslinien.
  • Die Unterschiede in der Gesprächsführung mit Geschäftsleitung, Einkauf oder Anwender und in Abhängigkeit des Unternehmens und der Branche.
  • Die erfolgreiche Einwandsbehandlung um das Thema Preis/Konditionen.
  • Wie können wir den Preis zu einer "liebenswürdigen Nebensächlichkeit" machen?
  • Schritt für Schritt vom Preisgespräch zur Abschlussphase.

Entsprechend den Wünschen und Forderungen der Verantwortlichen und der Teilnehmer werden die Trainingsinhalte selektiert, gewichtet und ergänzt.

Lehrmethoden

  • Lehrgespräche, Fallstudien
  • Videounterstützte Rollenspiele und Analyse
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Erfahrungsaustausch mit Zielkonkretisierung

Ihr Wunsch-Seminar

Sollte dieses Seminar nicht exakt Ihren Vorstellungen entsprechen, so finden Sie ggf. ein passenderes Seminar in der Übersicht. Gerne kann ich auch ein individuelles Seminarkonzept für Sie zusammenstellen.

Rufen Sie mich einfach an unter Telefon +49 (0) 241 9214624, oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Führung

Werte und Visionen vermitteln lernen.

Manager-Training

Zum Seminar

Führungskräfte sind Vorbild und Lehrperson, Orientierungshilfe und Institution in Einem. Sie vermitteln und leben die Werte und Visionen ihres Unternehmens und bauen ihren persönlichen Führungsstil auf eben diesen Werten und Visionen auf.
Das ist in einer Zeit stetiger Veränderungen zunehmend schwierig.

Seminarziele

Ich helfe Ihnen Ihren persönlichen Führungsstil zu entwickeln und gebe Ihnen dauerhafte Instrumente für seine Umsetzung an die Hand. Lernen Sie Ihre Ziele so sicher und ambitioniert zu verfolgen und zu kommunizieren, dass Ihre Mitarbeiter gar nicht umhin können, mit Ihnen "an einem Strang" zu ziehen.

Zielgruppe

Führungskräfte, welche die schwierige Aufgabe haben, Mitarbeiter zu managen und zu motivieren.

Seminarinhalte

  • Welche Managementtechniken sind erfolgreich und welche eher hinderlich, um einen Mitarbeiter in "meine Dienste" zu stellen?
  • Die richtigen Verhandlungs- und Überzeugungsmethoden für Führungskräfte.
  • Hintergründe von Verhaltensweisen in der Kommunikation zwischen Mitarbeiter und Führungskraft.
  • Wege und Grenzen zur Förderung der persönlichen Stärken des Einzelnen.
  • Die Bandbreite von Motivationstechniken (zum Beispiel die Unterschiede zwischen Druck- und Sogmotivation).
  • Die einzelnen Management-Gesprächstechniken (Einstellungsgespräch, Mitarbeitergespräch, Qualifikationsgespräch, Kontrollgespräch, Anerkennung, Lob und Tadel).
  • Konferenz- und Meetingtechniken (Effizienz kontra Langeweile).
    Richtiges Verhalten in kontroversen Situationen, Konfliktgespräche ohne Niederlage einer Seite.
  • Kreativitätstechniken, um aus den Einbahnstraßen der Erfahrungen herauszukommen und neue Alternativen zu entwickeln.

Entsprechend den Wünschen und Forderungen der Verantwortlichen und der Teilnehmer werden die Trainingsinhalte selektiert, gewichtet und ergänzt.

Lehrmethoden

  • Intensives Einzel- und Gruppentraining
  • Lehrgespräche
  • Erfahrungsaustausch mit Zielkonkretisierung

Ihr Wunsch-Seminar

Sollte dieses Seminar nicht exakt Ihren Vorstellungen entsprechen, so finden Sie ggf. ein passenderes Seminar in der Übersicht. Gerne kann ich auch ein individuelles Seminarkonzept für Sie zusammenstellen.

Rufen Sie mich einfach an unter Telefon +49 (0) 241 9214624, oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Vertriebsplanung und Steuerung

Organisationsentwicklung

Konfliktmanagement

Stressfrei und somit effizient arbeiten.

Zeit- und Selbstmanagement

Zum Seminar

Wir sind Manager unserer Zeit, einer Kostbarkeit, die nur begrenzt verfügbar ist. Genau aus diesem Grund ist die Basis für den Erfolg die Fähigkeit, sich selbst erfolgreich zu führen, zu steuern und zu organisieren.

Seminarziele

Abgrenzung ist das Zauberwort. Lernen Sie in diesem Seminar Ihre Zeit optimal zu nutzen, Prioritäten zu setzen und wenn es sein muss, auch klar und deutlich "Nein" zu sagen. So werden Sie schon bald ein ganzes Stück stressfreier und effizienter arbeiten können.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist für alle diejenigen gedacht, die schon mal das Gefühl haben, nicht "Herr ihrer Zeit" zu sein, die sich von Stress geplagt sehen, oder die einfach lernen wollen, ihre Zeit effizienter zu nutzen.

Seminarinhalte

  • Erfolgreiche Möglichkeiten der Selbstkontrolle, der persönlichen Leistungssteigerung und Selbstentlastung.
  • Wie können wir Tageszeiten richtig planen, da unser endgültiger Erfolg das Resultat unserer täglichen Erfolge ist?
  • Einsatz von Planungs- und Arbeitstechniken aus der Praxis für die Praxis, um nicht "gearbeitet" zu werden.
  • Die richtige Umfeld- und Arbeitsplatzgestaltung.
  • Der gezielte Umgang mit "Informations-Bergen".
  • Die "drei goldenen Fragen" zum Zeitgewinn.
  • Wie können wir unser Kreativitätspotential besser nutzen und in kürzerer Zeit mehr und bessere Ideen entwickeln?

Entsprechend den Wünschen und Forderungen der Verantwortlichen und der Teilnehmer werden die Trainingsinhalte selektiert, gewichtet und ergänzt.

Lehrmethoden

  • Intensives Einzel- und Gruppentraining
  • Lehrgespräche
  • Erfahrungsaustausch mit Zielkonkretisierung
  • Lernzielkontrolle im Plenum und in Einzelgesprächen

Ihr Wunsch-Seminar

Sollte dieses Seminar nicht exakt Ihren Vorstellungen entsprechen, so finden Sie ggf. ein passenderes Seminar in der Übersicht. Gerne kann ich auch ein individuelles Seminarkonzept für Sie zusammenstellen.

Rufen Sie mich einfach an unter Telefon +49 (0) 241 9214624, oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Changemanagement

Personalorganisation

Spezielle Themen

Präsentation und Moderation

Kommunikation und Rhetorik

Workshop Moderation

Vorträge

Das Training oder Seminar nach Ihren Wünschen

Ihr Ausgangspunkt

  • Sie interessieren sich für ein Seminarthema und können es nicht in meinen Informationen finden.
  • Ein Inhouse-Seminar kommt für Sie nicht in Frage, da Sie nur einen oder wenige Interessenten haben.
  • Das passende Thema hat schon stattgefunden und findet erst wieder in 4 Monaten statt.
  • Das Seminar findet an einem für Sie nicht passenden Ort statt.

Die Lösung

  • Planung Ihres Seminars nach Ihren Vorstellungen.
  • Abstimmung des Trainingsprogramms und des erforderlichen zeitlichen Trainingsinvests.
  • Vereinbarung des perfekten Seminartermins unter Berücksichtigung des Seminarortes.

In meinen Seminaren sind folgende Leistungen natürlich enthalten

  • Tagungsunterlagen und Arbeitsmaterial
  • Mittagessen
  • Kaffeepausen
  • Tagungsgetränke

Coaching

Coaching ist wohl die effektivste Form, um Veränderungen und Entwicklungen im beruflichen wie auch im persönlichen Bereich anzuregen und umzusetzen.
Über einen längeren Zeitraum erlernte und somit routinierte Verhaltensweisen zu ändern, ist hierfür oft unerlässlich und kann eine langwierige Prozedur bedeuten. Mit einem gezielten Coaching wird wirksam und kontinuierlich an einem Veränderungsprozess gearbeitet. Durch die vorherige Abstimmung der Ziele und eine professionelle Betreuung können bekannte Verhaltensmuster sehr effizient reflektiert und modifiziert werden.

Das Coaching kann mit einer einzelnen Person, aber auch mit kleineren Gruppen oder Konfliktparteien durchgeführt werden.

Ganz besonders wichtig für den Erfolg ist die Bereitschaft und Offenheit der einzelnen Teilnehmer, positive Veränderungen herbeizuführen.

Mein Angebot

  • Einzelcoaching
  • Führungskräftecoaching
  • Vertriebscoaching
  • Teamcoaching

Methoden

In jedem Ihrer Mitarbeiter stecken ganz persönliche Stärken, die es zu steigern gilt. Dem Trainingsteilnehmer die Möglichkeit zu geben, staunend zu erleben, zu welchen Erfolgen er in der Lage ist, das ist ein wesentlicher Bereich unserer Arbeit. Die Aktivierung der Teilnehmer erreiche ich durch ein bewährtes und vielseitiges Methoden-Set.

Impulsreferat und Lehrgespräch

Vordergründige Funktion des Impulsreferates ist, viel grundlegendes Basiswissen und die zur Diskussion der Thesen als relevant erachteten Fakten zu vermitteln. Um die Inhalte anschaulich zu visualisieren, nutze ich während des Impulsvortrages/Lehrgespräches vorrangig das Flip-Chart als interaktives Medium. Ich entwickle gemeinsam mit den Teilnehmern die Inhalte und diskutiere deren Ideen. So wird das Lehrgespräch anschaulich und bleibt für die Teilnehmer spannend. Auf Einwände, selbst erfahrene Fälle der Teilnehmer und andere Sichtweisen wird im Impulsvortrag direkt eingegangen.

Übungsaufgaben in Lerngruppen

Den Teilnehmern werden umfangreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt, die den Praxistransfer des Erlernten sicherstellen sollen.
Übungen, Quiz und Rollenspiele fördern die Gruppendynamik und lassen die Teilnehmer gemeinsam wichtige Themenschwerpunkte erarbeiten. Die Gruppenarbeit ist eine sehr effektive Methode zur Aktivierung der Teilnehmer, da sie sich wirksam mit Inhalten auseinandersetzen und es in der anschließenden Präsentation der Ergebnisse meist zu einer angeregten Diskussion kommt.
Sämtliche Materialien sind veränderbar, lassen sich damit in die eigenen Trainingsunterlagen einbinden und an die Bedürfnisse von Auftraggebern und Teilnehmern anpassen.

Praxissimulationen und Rollentrainings

Wie ein erfolgreiches Verkaufsgespräch durchgeführt werden kann – vom Erfragen der Kaufmotive über das Erkennen von Kaufsignalen bis hin zur richtigen Einstellung auf Gesprächspartner mit unterschiedlichen Meinungen – kann mit dem Rollentraining sehr wirksam geübt werden. Es dient als Praxisfeld zum Ausprobieren bestimmter Gesprächslenkungstechniken, damit der Transfer in die alltägliche Praxis besser klappt.
Denn es gibt einen erheblichen Unterschied zwischen "dem Wissen" und "dem Können".
Es kann branchenübergreifend eingesetzt werden und eignet sich besonders für das Training von Business-to-Business-Gesprächen.

Videotraining / Audiotraining / Trainerfeedback

Damit Feedback wirkungsvoll ist, erfolgt die Rückmeldung der eigenen Gesprächsperformance durch andere Teilnehmer, den Trainer oder durch das Ansehen/Anhören des eigenen aufgenommenen Gesprächs. Die Selbstbeurteilung dient zur Reflexion des eigenen Tuns und zum Anstoß persönlicher Veränderungsprozesse. Die Rückmeldung der Teilnehmer untereinander hilft, das eigene Verhalten im Spiegel der Fremdsicht zu sehen. Die Rückmeldung der Teilnehmer an mich als Trainer kann wesentliche Impulse für eine Optimierung der persönlichen, inhaltlichen und formalen Gestaltung des Seminarangebots geben.

Echtes Telefontraining

Gezieltes und geschicktes Telefonieren erspart Zeit und Kosten. Die Kundenpflege ist ein Teil unseres geschäftlichen und persönlichen Erfolges. Durch die Art des Telefonierens können wir unsere "Visitenkarte" noch freundlicher gestalten.
In meinen Telefontrainings telefonieren die Teilnehmer live mit echten Kunden. Das heißt, ich entwickle Trainings, die auf die Kundenwünsche abgestimmt sind und ihren Einsatz sofort in der Praxis finden.

Coaching-on-the-Job / Umsetzungschecks und Analysen

Coaching-on-the-Job ist eine wirkungsvolle Erweiterung eines Verkaufstrainings und setzt am tatsächlichen Verhalten des Mitarbeiters an. Das ist die solideste Basis für konkretes Lernen.
Ich begleite Ihre Mitarbeiter in ihrem beruflichen Kontext und unterstütze sie direkt in ihrem Arbeitsalltag. Das Vorgehen ist individuell auf die Arbeitssituation des einzelnen Mitarbeiters zugeschnitten. Es umfasst alle Themen, die mit Organisation und Kommunikation zu tun haben, wie die Optimierung der Verkaufsgespräche, das reibungslose Projektmanagement, das professionelle Präsentationstraining oder andere Aufgaben.

Intervall-Training

Ich führe Vertriebs-Verhaltenstrainings in Aufbaumodulen durch. Die Level sind genau aufeinander abgestimmt, um schrittweise und praxisnah die besten Methoden im Hinblick auf die gewünschten Hauptinhalte zu erarbeiten.
Zwischen den einzelnen Stufen setzen die Teilnehmer das Erlernte in ihrer täglichen Arbeitspraxis um. Hier findet das eigentliche Lernen statt. Begriffliche Hilfsmittel aus den Trainings unterstützen die Umsetzung in der Praxis.
Zu Beginn jeder Trainingsphase wird in einer methodisch festgelegten Berichtsrunde erarbeitet, wie weit der Einzelne bei der Umsetzung des Erlernten in der Praxis tatsächlich gekommen ist. Hilfe bei Misserfolg und Anerkennung bei Erfolg sind dabei wichtige Faktoren zur weiteren Unterstützung des Lernprozesses.
Durch diese Intervall-Methode wird sichergestellt, dass der rational orientierte und entwickelte Mitarbeiter stufenweise die feinen und wirkungsvollen Instrumente des modernen Verhandlungs- und Gesprächsverhaltens verinnerlicht und dies in seiner täglichen Arbeitssituation einsetzen kann.

Warum Training?

Nur konsequente Optimierung der eigenen Leistung führt zu nachhaltigem Erfolg. Wer nicht trainiert, fällt im Wettbewerb zurück. Das ist im Sport genau so wie in der Wirtschaft. Dabei ist es nicht ausreichend lediglich gut zu sein, es geht darum besser zu sein als der Mitbewerb – sowohl in der internen Zusammenarbeit als auch im Auftreten und Agieren nach Außen.

In einer schnelllebigen Zeit, in der Veränderung die einzige verlässliche Konstante bildet, ist Flexibilität die wichtigste Komponente für eine erfolgreiche Entwicklung. Diese geforderte Flexibilität stellt Bekanntes auf den Prüfstand und wirft essentielle Fragen auf: Wie reagiere ich auf ständige Bewegung und Veränderung ohne den eigenen Standpunkt zu verlieren? Wie kann ich meine gewohnten Verhaltensweisen neuen Bedingungen anpassen und bleibe dennoch meinen Zielen treu? Wie kann ich trotz hohem Druck effektiv und mit Freude arbeiten? Wie trete ich gegenüber meinen Kollegen und Geschäftspartnern jederzeit sicher und kompetent auf? Eine Firma, die gute Anworten auf diese Fragen für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte bereithält, schafft eine solide Basis für eine konkurrenzfähige und erfolgreiche Firmenkultur.

Ich gebe in meinen speziell zugeschnittenen Seminaren wichtige Impulse für flexibles Handeln, übe anhand von konkreten Beispielsituationen Alternativen für bekannte Aktionsmuster ein und gebe Hilfen, wie Sie das Gelernte praktisch in den Alltag integrieren können. Außerdem optimiere ich das Kommunikationsverhalten in Hinblick auf die reibungslose Zusammenarbeit von Teams, erfolgreiche Geschäftsverhandlungen und gute Personalführung.
In meinen Trainings erhalten Sie handfeste Konzepte und Integrationsmethoden für mehr Flexibilität, optimierte Kommunikation, höhere Motivation und bessere Zusammenarbeit.
Denn nur eine signifikante Steigerung der Vertriebsleistung führt automatisch zu einer Umsatzsteigerung und somit zu dauerhaftem Unternehmenserfolg.

Aufgrund meiner langjährigen Berufspraxis verfüge ich über die ausgeprägte Fähigkeit, auch komplexe Inhalte anschaulich und praxisgerecht zu vermitteln. Die in meinen Seminaren erlernten Methoden in die Tat umzusetzen ist einfach, führt zu schnellen Erfolgen und macht Spaß. Trainieren Sie – am besten jeden Tag.

10 gute Gründe,

warum meine Kunden mit mir zusammen arbeiten:

  1. In den Trainings wird der Stoff wirksam vermittelt, dieses führt bei Ihren Mitarbeitern zu einem starken Anreiz, das eigene gewohnte Arbeitsverhalten sofort zu ändern.
  2. In den Trainings ist das Wichtigste die Aktivierung der Teilnehmer, das sorgt bei Ihnen dafür, dass Ihr Geld gewinnbringend investiert ist und sich sehr schnell amortisiert.
  3. Ich arbeite jeden Tag selbst im Vertrieb und akquiriere täglich neue Kunden. Viele Verkaufstrainer haben den Draht zur Praxis schon lange verloren und sind nur noch in Schulungsräumen zu finden. Nicht bei mir! Ich bin Trainer, der das trainiert, was er lebt, und lebt, was er trainiert.
  4. Die Trainings sind individuell auf die Kundenthemen abgestimmt, das sichert Ihnen die direkte Lösung für die persönliche Arbeitssituation und Aufgabenstellung Ihrer Mitarbeiter
  5. Die Seminarinhalte sind das, worauf die "alten Vertriebsprofis" die ganzen Jahre gewartet haben. Das bedeutet für Sie einen deutlichen Fortschritt in der persönlichen und verkäuferischen Befähigung Ihrer Mitarbeiter.
  6. Die Methoden werden von Trainingsteilnehmern unterschiedlichster Branchen als genial gesehen, das gewährt Ihnen, dass Verkaufs- und Führungskräfte schneller, sicherer und nachhaltiger agieren können.
  7. Die gemeinsam entwickelten Werkzeuge liegen ergonomisch sicher in der Hand. Diese Werkzeuge bieten gezielte, wirksame Lösungen in einem wettbewerbsintensiven Umfeld und unterstützen aktiv bei der Steigerung der eigenen Performance.
  8. Im Anschluss an die Trainingseinheiten können auf Wunsch gezielte Unterstützungsmodule (Coaching on the job, Umsetzungschecks und Analysen, Workshops, Fallstudien) angeboten werden. Das maximiert den Nachhaltigkeitsgrad.
  9. Viele Verkaufs- und Führungskräftetrainings sind theoretisch, hochabstrakt, komplex oder idealisiert. Nicht bei mir! Meine Techniken, in Form einer konkreten Anleitung und einer klaren Struktur, finden den sofortigen Einsatz in der Praxis.
  10. Lacht der Kunde, kauft er! Ich beweise Ihnen und Ihrem Team, wie emotional und leidenschaftlich Verkaufen sein kann, dass Verkaufserfolg riesigen Spaß macht, keine Trainer-Floskel ist.